Den Danktank füllen

Dankbare Menschen nehmen das Positive, Gute, Geschenkte wahr und freuen sich daran. Das macht sie im Schnitt glücklicher, zufriedener uns stressresistenter. Aber es gibt gefühlt wenig Menschen, die wir als durch und durch dankbar beschreiben würden.

Gestalten Sie eine Danke-Aktion

Nehmen Sie Menschen aus Ihrem Umfeld mit auf eine Entdeckungsreise zu Dingen, Situationen und Personen, für die es sich lohnt dankbar zu sein. Vom guten Kaffee am Morgen über die liebe Nachricht der Freundin in der Pause, den pünktlichen Zug, die Familie … und alles, was Gott darüber hinaus schenkt. Regen Sie dazu an, den Danktank zu füllen.

  • Hängen Sie eine Danke-Leine an einem öffentlichen Ort auf und animieren Sie Menschen, ihre Dankesanliegen auf Karten zu schreiben und an die Leine zu hängen.
„Die Danke-Aktion ist super, denn sie ist sehr niederschwellig. Jeder kann mitmachen und jeder kann eingeladen werden.“ – Niklas Braun, YWAM

Mitmach-Produkte

Ideen & Tipps

Weitere Ideen, mögliche Fragen für ein Gespräch und mehr Material finden Sie auf www.glauben-teilen.com/danke, einer Aktionsseite der Kontaktmission.

Downloads zum Themenpaket

Alle frei verfügbaren Downloads des Medienpakets in der Übersicht:

Produkte

Zum Warenkorb
Der von Ihnen gewünschte Artikel konnte nicht in den Warenkorb gelegt werden