Luther, Thesen, Temperamente – und Ihre Gemeinde mittendrin

Auf der Suche nach guten Ideen für Events zum Reformationstag? Setzen Sie an diesen von Halloween geprägten Tagen einen anderen Akzent und machen Menschen mit Gottes Wort bekannt!

Vielfältiges Themenpaket zum Reformationstag

Das Reformationsjubiläum 2017 hat neues Interesse am 31. Oktober geweckt. Nutzen Sie diese Chance und kommen Sie mit kreativen Ideen ins Gespräch. Ob bei einem Thesenanschlag an der Tür von Gemeindehaus oder Kirche, mit einer Blutdruck-Mess-Aktion in der Fußgängerzone oder einem Luther-live-Event in der Nachbarschaft: mit dem Themenpaket zum Reformationstag laden Sie zum Mitmachen ein!

Wie das funktioniert? Schauen Sie es sich gleich selbst an!

Sie benötigen

Für „Luther live“

Zum Blutdruckmessen

  • ein Blutdruckmessgerät
  • zwei Stühle
  • Aufsteller oder Plakat mit dem Satz „Hör mal, ob dein Herz noch schlägt“

Für einen Thesenanschlag

Durchführung

Luther live:

Schlüpfen Sie sich eine Mönchskutte an und verteilen Sie Medien zum Reformationstag. Dafür eignen sich ideal: Hör mal, ob dein Herz noch schlägt , Mini-Kärtchen „Hallo, wen interessiert’s?“ im 8er-Set oder 0-Euro-Schein: Gnade gibt es umsonst - Luther (XELY) .

Blutdruckmessen:

Bieten Sie Menschen eine Blutdruckmessung an und verteilen Sie das Heft Hör mal, ob dein Herz noch schlägt . Machen Sie so deutlich, dass der Mittelpunkt Martin Luther und seine vier wichtigsten Erkenntnisse sind.

Tipp: Achten Sie darauf, dass mindestens eine Person Erfahrung mit dem Blutdruckmessen hat!

Thesenanschlag:

Führen Sie einen Thesenanschlag auf Ihrem Kirch-, Sport- oder Marktplatz durch. Oder bringen Sie an Halloween die Thesen an Ihrer Haustüre, dem Briefkasten oder dem Gartenzaun an. Wählen Sie Zitate aus, die Sie auf weißem oder farbigem Papier ausdrucken können. So kommen Sie mit Menschen ins Gespräch! Geben Sie zur Vertiefung das Heft Hör mal, ob dein Herz noch schlägt mit.

Alle Vorschläge lassen sich ideal in der Gemeinde umsetzen: im Gottesdienst, auf dem Gemeindefest oder in Jugendgruppen.

Verabschiedung

Bleiben Sie mit den passenden Medien im Gedächtnis – zum Mitnehmen nach dem Gottesdienst oder als Erinnerung an die Begegnung mit „Luther“.

Dafür eignen sich ideal:

Weitere Tipps & Ideen

Lust auf weitere Veranstaltungen? Wie wäre es mit:

  • einem Themenabend über Reformation in der Gemeinde
  • im Religionsunterricht
  • einem Filmabend mit dem Luther-Kinofilm auf DVD:
    Welche Gedanken Luthers waren so revolutionär, dass sie zu einer Spaltung der Kirche führten? Das Begleitheft zum Luther-Film enthält Vorschläge und Anregungen zur Gestaltung eines Filmabends und Themenvorschläge für Gesprächsrunden.

Mehr zu Luther:

Zudem eignen sich gut:

Filme

Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Downloads zum Themenpaket

Hier finden Sie alle Medien zur Reformation:

Produkte

Zum Warenkorb
Der von Ihnen gewünschte Artikel konnte nicht in den Warenkorb gelegt werden